Bekanntmachung über den Aufstellungsbeschluss

Bekanntmachung über den Aufstellungsbeschluss gem. § 2 Abs. 1 BauGB sowie Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 2,
der Nachbargemeinden gem. § 2 Abs. 2  und der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB

Der Gemeinderat Kalchreuth hat in seiner Sitzung am 12.04.2018 gem. § 2 Abs. 1 BauGB beschlossen, den qualifizierten Bebauungsplan Kalchreuth Nr. 27 – „Kalchreuth-Süd“ aufzustellen.

Der Geltungsbereich, umfasst die Grundstücke Fl.Nrn.:

6/0, 7/0, 8/0, 9/0, 11/0, 12/0, 12/3, 12/4, 12/5, 12/6, 14/0, 15/0, 16/0, 18/0, 19/0, 19/4, 20/0, 21/0, 21/1, 23/0, 24/0, 24/1, 25/0, 26/0, 27/0, 27/2, 28/0, 31/0, 31/1, 34/0, 35/0, 37/0, 38/0, 39/0, 40/0, 42/0, 43/0, 45/0, 1265/0 und 1265/2 (teilweise hieraus Teilflächen) jeweils Gemarkung Kalchreuth. Die Gesamtgröße beträgt ca. 3,5 ha.

Planungsziel ist die Nachverdichtung des südlichen Ortsrandes mit Wohnbebauung. Der Bebauungsplan wird daher im beschleunigten Verfahren ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB gem. § 13a BauGB aufgestellt. Vorgesehen sind die Festzungen Mischgebiet (MI) und Wohngebiet (WA). Der Flächennutzungsplan ist als „Gemischte Baufläche“ festgesetzt und ist im Wege der Berichtigung anzupassen.

 

Der Entwurf des Bebauungsplanes mit Begründung kann in der Zeit

vom 11.06.2018 bis einschließlich 12.07.2018

im Rathaus der Gemeinde Kalchreuth, Rathausstraße 1, 90562 Kalchreuth, Zimmer Nr. 8, während der allgemeinen Öffnungszeiten (Mo., Do., Fr.: 09:00 – 12:00, Di.: 08:00 – 12:00 Uhr sowie Mi.: 16:00 – 18:00 Uhr) eingesehen werden.

Während der Auslegungsfrist können Anregungen und Stellungnahmen zum Bebauungsplan vorgebracht werden. Auf Verlangen wird Gelegenheit zur Erörterung gegeben. Nicht fristgerecht eingegangene Stellungnahmen können bei der abschließenden Beratung des Planentwurfs unberücksichtigt bleiben. Da das Ergebnis der Behandlung der Anregungen und Stellungnahmen mitgeteilt wird, ist die Angabe der Anschrift des Verfassers zweckmäßig.

Kalchreuth, den 01.06.2018

gez. Herbert Saft, 1. Bürgermeister

drucken nach oben