Partnergemeinde

Baumpflanzung

Der Partnerschaftsverein Kalchreuth – La Chapelle des Fougeretz erinnert sich dankbar an sein Gründungsmitglied und seinen langjährigen 1. Vorsitzenden Herrn Altbürgermeister Erwin Nützel

 

In den Jahren 1993 in La Chapelle und 1994 in Kalchreuth haben die damaligen Bürgermeister Philippe Tourtelier und Erwin Nützel die Partnerschaftsverträge unterzeichnet und damit den Grundstein für die Gemeindepartnerschaft gelegt.

 

Erwin Nützel hat bis 2008 die Vereinsgeschichte maßgeblich mit gelenkt. So wurden unter seinem Vorsitz die Kommunen und die Menschen einander näher gebracht. Regelmäßiger Schüleraustausch, Bürgerbegegnungen und kommunale Arbeitstreffen wurden von ihm von Beginn an gefördert und sind heute der Garant für die Erfolgsgeschichte des Vereins.

Wir blicken mit Stolz und Dankbarkeit auf seine Leistungen für den Partnerschaftsverein und wollen weiterhin auf seine weitsichtige Arbeit aufbauen, sein Erbe um die Freundschaft der Menschen in den Partnergemeinden bewahren und weitergeben. Möge die Partnerschaft weiterhin so prächtig gedeihen wie der Kirschbaum, den Erwin Nützel 1993 als Gastgeschenk nach La Chapelle brachte, dies bemerkte der jetztige Bürgermeister Jean- Yves Chiron in seiner Ansprache zur Feier von 20 Jahren Gemeindepartnerschaft.

 

Herbert Saft und Giti Schmidtlein für den

Verein zur Pflege Internationaler Beziehungen e.V.

Kalchreuth La Chapelle des Fougeretz

 

In La Chapelle hat uns die Nachricht von Erwins Tod überrascht und tief gerührt. Ein Leben ist zu Ende... Erwin wird aber in unserer Erinnerung weiterleben.

Gerade jetzt konnten wir die Kirschen ernten vom Kalchreuther Kirschbaum, den unsere damaligen Bürgermeister gepflanzt  haben. Unsere Partnerschaft lebt weiter und muss lebendig bleiben ...In diesem Augenblick denken wir mit Dankbarkeit an die 25 jährige  Freundschaft zwischen Kalchreuth und La Chapelle.

 

Claire  Lebret , Présidente du comité de jumelage de la Chapelle des Fougeretz 

Jean- Yves Chiron, Maire de La Chapelle des Fougeretz

 

 

Erwin Nützel und Philippe Tourtelier pflanzen 1993 den Kirschbaum aus Kalchreuth zur Gründung der Gemeindepartnerschaft. Zum 20 jährigen Jubiläum wurde unter dem, inzwischen prächtig gediehenen Baum, eine Holzbank als Gastgeschenk aufgestellt, angefertigt von Gemeinderat Roland Igel.

drucken nach oben