Bericht - Öffentliche Sitzung des Gemeinderates vom 17.09.2020

Kommunale Verkehrsüberwachung Kalchreuth

Der Gemeinderat hat beschlossen, dass die Gemeinde Kalchreuth ab sofort die Verfolgung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten nach § 24 des Straßenverkehrsgesetzes aufnimmt, die im ruhenden Verkehr festgestellt werden und die Verstöße gegen die Vorschriften über die zulässige Geschwindigkeit von Fahrzeugen betreffen.

Diese Aufgabe überträgt die Gemeinde Kalchreuth dem Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit Oberpfalz.

Verkehrsführung / Parkplatzsituation Röckenhofer- und der Adam Kraft Straße 

Der Gemeinderat hat beschlossen, dass in der Adam-Kraft-Straße in Fahrtrichtung rechts Parkplätze in einer Breite von 2,20 m markiert werden. Hierbei werden die Grundstücksausfahrten berücksichtigt. In Fahrtrichtung links wird ein 1,25 m breiter Fußweg mit einer durchgehenden weißen Markierung gekennzeichnet. Am Ende der Adam-Kraft-Straße und Röckenhofer Straße werden Richtungspfeile markiert.

 

Bauantrag

Für die Errichtung eines Einfamilienwohnhauses mit Carport in der Hallerstraße wurde das gemeindliche Einvernehmen erteilt.

 

Klarstellungs- und Einbeziehungssatzung "Röckenhof - Nähe Oberschöllenbacher Straße"

Für die Klarstellungs- und Einbeziehungssatzung „Röckenhof – Nähe Oberschöllenbacher Straße“ wurden die eingegangenen Stellungnahmen die während der Beteiligung der Öffentlichkeit, der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange eingingen, behandelt und abgewogen. Anschließend wurde der Satzungsbeschluss gefasst.

drucken nach oben