Bodenlehrpfad Kalchreuth - Wolfsfelden

 

Der älteste Bodenlehrpfad in Bayern beginnt und endet am Parkplatz in der Nähe der Wolfsfelder Wiese (von Kalchreuth kommend in Richtung Nbg./Neunhof nach ca. 2 km links). Bodenlehrpfad

Folgt man von dort aus dem roten Fuchs auf gelbem Hintergrund, entdeckt man zehn spannende Schautafeln mit interessanten Fachinformationen, die deutlich machen, wie wichtig der Boden für die Umwelt ist und wie der Boden von Industrie und Land- und Forstwirschaft genutzt wird.

Zur Veranschaulichung kann man die gelesenen Informationen mit eigenen Augen direkt vor Ort bestaunen oder bei insgesamt acht Bodenaufschlüssen mit den eigenen Händen erfühlen.

Insbesondere der erste Teil des Rundwegs ist sehr kurzweilig, da die Distanzen zwischen den Infotafeln gering sind. Die letzte Schautafel (Nr. 10) lässt etwas auf sich warten und auch zum Ausgangspunkt muss man ein wenig Strecke zurücklegen, die allerdings fast ausschließlich auf Waldwegen durch den lichtdurchfluteten Sebalder Reichswald führt.

Klicken Sie hier und kommen Sie mit auf eine virtuelle Entdeckungstour entlang des Bodenlehrpfads.

Bodenlehrpfad

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Hompage www.franken-tour.com

oder beim Forstbetrieb Nürnberg (Moritzbergstr. 50/52, 90482 Nürnberg, Tel. 0911 950853-0).

drucken nach oben