Dorferneuerung Röckenhof - Ein Lebenszeichen

Dorferneuerung Röckenhof Logo 1

Seit nunmehr einem Jahr ist das Gemeinschaftshaus (Hirtenhaus) in Röckenhof für alle Bürger aus den sattsam bekannten Gründen geschlossen. Weder Krabbelkinder mit ihren jungen Eltern noch Senioren konnten sich in entspannter Atmosphäre austauschen,  kein Kaffeegenuss mit frischen hausgemachten Kuchen, keine Vorträge oder PC-Kurse konnten stattfinden.

Lediglich die Blumen – und Rosenrabatten vor dem Haus wurden weiter gepflegt und  4 Parkplätze für Besucher im Auftrag der  Gemeinde auf der Nordseite angelegt. Auch in diesem Jahr muss die allseits beliebte Sonnwendfeier ausfallen.

Die derzeit gemeldete 7-Tage-Inzidenz (< 50 ) des Landkreises ERH  lässt vorsichtigen Optimismus zu. Wie sich diese Werte im Juni weiter entwickeln und die Einschränkungen tagesaktuell angepasst werden, kann niemand vorhersagen.

Ein Café-Betrieb zunächst nur im Freien (bei schönem Wetter) wäre denkbar. Wir bereiten uns für Donnerstag, 17.Juni 21 vor. Letztendlich wollen wir, dass sowohl unsere Gäste als auch unser ehrenamtliches Team gesund bleiben! Kurzfristig werden wir diesen ersten Termin unter www.roeckenhof.de  veröffentlichen.

Ob und wann sich unsere SeniorInnen (mit vollem Impfschutz oder Test) im Hirtenhaus zu Kaffee, Kuchen und Spielen treffen  dürfen,  dazu werden wir einzeln telefonisch einladen.

Hoffen wir, dass sich die positive Tendenz dieser Tage weiter verfestigt.

Die Dorferneuereung Röckenhof wünscht allen Mitbürgern einen entspannten, erholsamen, gesunden Sommer.

 

 www.roeckenhof.de                                                        Jürgen Beck                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       

 

drucken nach oben