Erinnerung - FFP2-Masken für pflegende Angehörige in Kalchreuth

FFP2 Masken

Seit Februar können pflegende Angehörige FFP2-Schutzmasken im Rathaus Kalchreuth abholen. Diese wurden vom Staatsministerium für Gesundheit und Pflege kostenfrei zur Verfügung gestellt.

 

Wer bis jetzt noch keine Masken abgeholt hat, kann dies noch tun:

  • jeweils 3 Schutzmasken werden an die Hauptpflegeperson abgegeben.
  • die pflegebedürftige Person muss in Kalchreuth wohnen
  • bitte bringen Sie zum Nachweis der Bezugsberechtigung das Schreiben der Pflegekasse mit der Feststellung des Pflegegrades des/der Pflegebedürftigen mit
  • Sie erhalten die Masken bei Frau Becker am Postpoint:

Mo., Do., Fr. von 9-12 Uhr, Di. von 8-12 Uhr, Mi. von 16-18 Uhr

  • ein Termin hierfür ist nicht notwendig

drucken nach oben