Kubaka

Der Kultur-Bahnhof Kalchreuth

...ist ein 1908 gebautes Stationsgebäude, es wurde bis 1963 als solches genutzt und steht seit 1998 unter Denkmalschutz. Der Verein „Kubaka e.V.“ (gegründet 1999, ca. 25 Mitglieder) restaurierte es in 8-jähriger Arbeit und bewahrte es so vor dem Verfall.
Das Gebäude wurde 2007 von der DB erworben und wird für kulturelle Veranstaltungen diverser Art genutzt:

  • Vom Verein organisierte öffentliche Veranstaltungen wie Feste, Büchercafé, Ausstellungen, Filmabende, Diavorführungen 
  • Von Anbietern veranstaltete öffentliche Kurse (Meditation, Malen, Musik,…)
  • Durch private Feiern


Er ist angewiesen auf tatkräftige Unterstützung von engagierten  Mitmenschen und freut sich über jede Art der Unterstützung, ob Mitarbeit, Mitgliedschaft im Verein, Nutzung, Ideen…Auch über finanzielle Unterstützung (Spenden) würde sich der Kultur-Bahnhof freuen.

 
Neugierig geworden? Wollten Sie nicht schon immer Ihre Sammlung präsentieren? Ihre Fähigkeiten demonstrieren? Ihre Freunde einladen? Mit netten Leuten fröhlich sein? Sich für den Ort engagieren?
Hier finden Sie das richtige Forum!

Nähere Informationen zu Veranstaltungen und Vermietungen sowie Nutzung der Räumlichkeiten erhalten Sie unter

Tel.: 0911/5187806 (Hiltrud Brill)
oder im Internet: www.kulturbahnhof-kalchreuth.de

oder auf facebook.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch
Kulturbahnhof Kalchreuth e.V.
Das Kubaka-Team

 


 

Die Qigong-Kurse

mit Jutta Schweiger-Schmidt

Beginn im neuen Jahr ist der 14. Januar

montags       18:00 – 19:30 

Anmeldung und Info:  0911/5180644 o. 0179/4966934

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Matte und eine Decke.

 


 

drucken nach oben