Seniorenkreis

Seniorenkreis

Seit 1975 besteht der Seniorenkreis der evangelischen Kirche Kalchreuth.

Durch die Frau von Pfr. Vogel entstand die Idee zur Gründung eines Altenclubs. Schließlich ergriff Frau Wurzbacher zusammen mit weiteren Damen die Initiative und gründete den „Seniorenclub“. Das Ziel dieses Clubs war, bei geselligen Nachmittagen Alt- und Neubürger zusammenzubringen. Die Leitung des Clubs übernahm die damalige Ortsbäuerin Frau Reta Adelmann, doch die Nachmittage wurden von Anfang an im Team geplant.

Nach Frau Adelmann übernahm Frau Irmgard Wolf bis 2007 die Leitung.

Seit 2008 gibt es ein neues Seniorenkreisteam, welches zusammen mit den langjährigen Helferinnen die Nachmittage plant und durchführt.

Die Verantwortung trägt Elfriede Gasche zusammen mit dem Kaffeeteam von Lisbeth Gastner.

Der Seniorenkreis findet 14-tägig im Gemeindehaus, Dorfplatz 10 von 14:00 bis 16:00 Uhr statt und bietet ein abwechslungsreiches und vielfältiges Angebot. Neben dem geselligen Zusammensein bei Kaffee und Kuchen gibt es auch jedes Mal ein interessantes Programm.

Vorträge mit Referenten zu Themen wie Gesundheit, Vorsorge, Recht und Kultur
Jahreszeitliche Themen und Feiern, z. B. Fasching, Kirchweih, Weihnachten
Tagesausflüge
 
Es ist ein Angebot an alle Seniorinnen und Senioren unserer Gemeinde, durchaus auch an Gäste unter 60 Jahren. Träger ist die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Kalchreuth. Das Interesse ist inzwischen sehr groß.

Die Räume im neuen Gemeindehaus sind behinderten- und seniorengerecht.

Ein gutes Miteinander zwischen Jung und Alt liegt uns ebenso am Herzen wie auch ein Zusammenwachsen zwischen Alt- und Neubürgern. Besonders freuen würden wir uns, wenn sich auch ein paar Herren zu uns gesellen würden. Die Termine des Seniorenkreises werden im Kirchenkurier, im Wochenblatt sowie vierteljährlich im Schaukasten am Kantorat veröffentlicht.

Wenn Sie neugierig geworden sind, Interesse und Lust haben — wir laden Sie herzlich ein.

DAS SENIORENKREISTEAM

drucken nach oben