Dorfentwicklung

Städtebauförderung
Ein großer Erfolg für unsere Gemeinde ist es, dass wir ins Programm der Städtebauförderung aufgenommen wurden. Mit Hilfe der Städtebauförderung können städtebauliche Maßnahmen auf der Grundlage eines Gesamtkonzepts in ihrer Funktion, Struktur und Gestalt erhalten, erneuert und weiterentwickelt, sowie die Lebens- und Arbeitsbedingungen unserer Bürger verbessert werden.
Im Rahmen der Städtebauförderung wurde ein Sanierungsgebiet festgelegt und ein Kommunales Förderprogramm zur Durchführung privater Fassadengestaltungs- und Sanierungsmaßnahmen im Rahmen der Ortskernsanierung erarbeitet.

(Download Sanierungsgebiet)

Private Maßnahmen
Für Maßnahmen die im Rahmen des gemeindlichen Programms ausgeführt werden sind Zuschüsse von bis zu 30 % der Maßnahme möglich. Die Höchstförderung beträgt 30.000,-€. Hiervon werden 60% vom Staat und 40% von der Gemeinde Kalchreuth  getragen.

(Download Förderprogramm)

Planen Sie Maßnahmen an Ihrer Fassade, an Zaun, Mauer oder Ihrer Zufahrt?

Im Rahmen des Kommunalen Förderprogramms steht Ihnen Frau Güttler-Opitz vom Büro Projekt 4 – Büro für Stadt- und Freiraumplanung gerne für Beratungen zur Verfügung. Die Beratung ist für Sie kostenlos.

Telefon: 0911 4744086, Email: guettler-opitz@projekt4.net.

Im Anschluss an ein Beratungsgespräch kann dann an entsprechender Antrag aus den Mitteln der Städtebauförderung gestellt werden.

(Download Antrag aus Mitteln der Städtebauförderung)

 

Ansprechpartner: Bauverwaltung, Hr. Regn, 0911 518 344 12

 

drucken nach oben