Veranstaltungen

Neue Defibrillatoren - Einweisungsveranstaltung in die neuen Geräte und in die Wiederbelebung

Beschreibung:

Neue Lebensretter für Kalchreuth

Die Gemeinde Kalchreuth hat 4 neue Defibrillatoren zur Bekämpfung des plötzlichen Herztodes beschafft. Die Geräte werden an 4 Standorten (Turnhalle, Friedhof, Sportplatz FCK und Feuerwehrhaus Röckenhof) öffentlich zugänglich für die Bevölkerung installiert, so dass jeder Bürger im Notfall rund um die Uhr Zugriff auf die Defibrillatoren hat.

Da ein plötzlicher Herzstillstand überall und jederzeit eintreten kann, sind häufig Laien als Ersthelfer am Ort des Geschehens. Der Defibrillator ist so ausgelegt, dass ihn auch völlig unerfahrene Personen auf niedrigstem Ausbildungsstand in einer Notfallsituation bedienen können. Für die lebensrettende Behandlung sind nur wenige Schritte erforderlich.

  • Reagiert die Person (Ansprechen)
  • Atmet die Person normal?
  • Rufen Sie sofort den Rettungsdienst unter 112!
  • Führen sie danach sofort die Herzdruckmassage aus!

Sobald der Defibrillator vor Ort ist, öffnen Sie das Gerät. Der Defibrillator sagt Ihnen genau, was Sie tun müssen. Die Elektroden sind bereits angeschlossen und lassen sich einfach öffnen und anbringen. Dabei zeigen Ihnen entsprechende Abbildungen, wie Sie die Elektroden schnell an die richtigen Stellen kleben. Das Gerät analysiert den Herzrhythmus und gibt einen lebensrettenden Elektroschock ab. Folgen Sie weiter den Anweisungen des Gerätes.

 

Die Gemeinde Kalchreuth bietet in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Roten Kreuz eine Einweisungsveranstaltung in die neuen Geräte und in die Wiederbelebung an. Sie findet an folgendem Termin statt:

22.05.2019, 19.00 – 20.00 Uhr in der Gaststätte „ Kartoffelhaus“ (Sportgelände, Fürther Straße)

 

Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Bürgerinnen und Bürger an diesen Veranstaltungen teilnehmen können.

 

Termin:
Ort:Gaststätte „ Kartoffelhaus“ (Sportgelände, Fürther Straße)
Veranstalter:Gemeinde Kalchreuth (in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Roten Kreuz)

drucken nach oben